Sex, Sexer, Intimität

 

Wachsende Intimität - Wege zu einer erfüllenden Sexualität
Das Seminar für Paare, die mehr wollen als nur ab und zu Sex

Im Seminar schauen wir einerseits die grösseren Zusammenhänge, aber auch die einzelnen Phasen und Schritte einer sexuellen Begegnung an. Mit ‘medizinischer Offenheit’ diskutieren wir auch über die möglichen Stolpersteine. Das Seminar basiert auf einem christlichen Menschenbild und richtet sich an junge und ältere Paare in einer festen Beziehung, egal ob frisch oder schon 40 Jahre verheiratet!

 

Sexualität ist lernbar!

In über 20 Jahren als Paar- und Sexualtherapeuten lernten wir vor allem eins: gelingende Sexualität fällt niemandem in den Schoss und muss gelernt werden! Der Sex wird so potenziell immer besser – trotzdem steht weniger eine Lustoptimierung als vielmehr ein Verbinden der Herzen im Zentrum. So bleiben Beziehung, Sex und Intimität bis ins Alter hinein spannend und verbindend.

Es geht uns um Sprachfähigkeit: offen reden können, auch wenn die Meinungen auseinander gehen und es weh tut. Wir schauen an, wie man respektvoll intervenieren und verhandeln kann. Wir lernen, Brücken zu bauen: Was tun, wenn einer der beiden Partner keine Lust auf Sex hat?


Gut zu wissen

Pro Seminar nehmen jeweils 20 - 50 Paare teil, es gibt aber keine Gruppengespräche, sondern nur Referate, Video-Clips und Anleitungen für das Gespräch zu zweit. Im Seminarpreis inbegriffen ist ein Handbuch, um die Themen im Alltag immer wieder aufnehmen zu können. Individuelle Kurzgespräche mit uns sind während dem Seminar möglich.


Das Seminar lehnt an ein Buch an, das wir sehr empfehlen: „Sex – Leidenschaft in der Ehe!“ von Joyce und Dr. Clifford Penner (aktuell leider vergriffen). In einer befreienden Art bauen Penners auf christlichen Werten auf, und verbinden diese mit grosser fachlicher Kompetenz.


Eltern?

Sind Sie Eltern? Dann empfehlen wir Ihnen, sich die gesamte Seminarzeit inklusive Nacht «freizuschaufeln». Es lohnt sich! Zu stillende Babys dürfen Sie selbstverständlich gerne dabei haben.

 

Stimmen zum Seminar

Eine schonungslose und respektvolle Offenheit im Umgang mit Sex, die das weitere Eheleben infiziert.
Super die Abwechslung von Theorie und Austausch mit dem Ehepartner.
Sehr gute Art, offen und natürlich über Sexualität zu reden, dabei Beziehungsfähigkeit, Partnerschaft und Eigenverantwortung betont, und keine «man sollte..., man müsste...». Danke!
 

Nächste Seminare